Startseite

Fertigstellung der „Alten Mälze“ in Lauterhofen

Nach rund 2 Jahren Bauzeit kann nun die Fertigstellung der „Alten Mälze“ in Lauterhofen verkündet werden.

Das denkmalgeschützte Gebäude wurde kernsaniert, um es mit viel Fleiß und Herzblut im neuen Glanz erstrahlen zu lassen.

Die Ingenieurbüro Breyer GmbH & Co. KG zeichnet verantwortlich für die Planung und Objektüberwachung im Bereich der Elektrotechnik.

Neben einem modernen KNX-Bus-System für die Beleuchtungsteuerung und einer Vielzahl an architektonisch hochwertigen Leuchten wurden

Bodentanks für die elektrische Versorgung der einzelnen Bereiche sowie eine strukturierte Netzwerkverkabelung realisiert.

Somit ist das Gebäude auch für die Zukunft sicher aufgestellt.

Wir wünschen der Marktgemeinde Lauterhofen und seinen Bürgerinnen und Bürgern viel Freude mit dem neuen Schmuckstück.

  • „Alten Mälze“ in Lauterhofen

  • „Alten Mälze“ in Lauterhofen

  • „Alten Mälze“ in Lauterhofen

  • „Alten Mälze“ in Lauterhofen

  • „Alten Mälze“ in Lauterhofen